Drei Tassen Tintenfisch (三杯小卷)

三杯小卷 san1bei1xiao3juan3

Küche: Taiwan

Der Fisch wird normalerweise wie das “Drei Tassen Huhn” auch in einem Steinguttopf zubereitet, ein Wok oder eine gusseiserne Kaserolle gehen aber genauso.  “Drei Tassen” standen ursprünglich für je eine Tasse dunkles Sesamöl,  Reiswein und helle Sojasoße. In der modernen Küche ist der Anteil an Oel deutlich reduziert und es werden zwei Sorten Sojasoße verwendet. Das dunkle Sesamöl und das Thaibasilikum geben dem Gericht die besondere Note.

Zutaten

  • 350 g Tintenfisch oder Tintenfischringe (小卷)
  • 1/2 Tasse dunkle süsse Sojassauce (老抽, 萬甘甜醬油)
  • 1/2 Tasse  helle Sojasauce (生抽)
  • 1/2 Tasse  Shaoxingreiswein (绍兴酒)
  • 2 EL (dunkles) Sesamöl zum anbraten (香油)
  • 5-6 geschaelte Knoblauchzehen (蒜)
  • 1 Chilischote, grob gehackt (辣椒)
  • 5-6 Ingwerscheiben (姜)
  • 1 TL Maisstärke in 1 TL Wasser aufgelöst (淀粉)
  • 1 Bund Thaibasilikum (九层塔)

Zubereitung

Tintenfisch gründlich reinigen, in mundgerechte Stücke teilen und mit kalten Wasser abspülen. Kurz (20 Sekunden) im kochenden Wasser blanchieren und abtropfen lassen.

Öl im Steintopf stark erhitzen, Chilli, Ginger und Knoblauch darin unter ständigem Rühren anschwitzen bis es anfängt zu Duften aber noch keine Farbe annimmt, dann den Tintenfisch zugeben, weiterrühren und  ebenfalls kurz anschwitzen.  Die Sojasoßen und den Reiswein angießen, auf mittlere Hitze herunterschalten und ca. 20 Minuten schmoren lassen, bis der Tintenfisch gar ist.

Thaibasilikum zufügen und weitere 5 Minuten schmoren und sofort servieren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *